Geflüch­tete stär­ken!

Eine Hand­rei­chung für Haupt- und Ehren­amt­li­che in der Arbeit mit Geflüch­te­ten

Geflüch­tete spie­len im isla­mis­ti­schen Spek­trum in Deutsch­land nur am Rande eine Rolle. Trotz­dem fragen Haupt- und Ehren­amt­li­che, die mit Geflüch­te­ten arbei­ten, ver­mehrt nach Ansät­zen und Ange­bo­ten der “Prä­ven­ti­ons­ar­beit”. In der Regel geht es bei den Anfra­gen um Hil­fe­stel­lun­gen für die päd­ago­gi­sche Arbeit, um Jugend­li­che und junge Erwach­sene im Vor­feld mög­li­cher Radi­ka­li­sie­run­gen für isla­mis­ti­sche Anspra­chen zu sen­si­bi­li­sie­ren und sie in ihren Ein­stel­lun­gen und Ori­en­tie­run­gen gegen extre­mis­ti­sche Ange­bote zu stär­ken.

Eine neue Hand­rei­chung von ufuq.de greift diese Nach­frage auf — nicht alar­mis­tisch, son­dern sach­lich. Die Hand­rei­chung “Geflüch­tete stär­ken! Anre­gun­gen für die Prä­ven­tion von reli­giös-extre­mis­ti­schen Anspra­chen in der päd­ago­gi­schen Arbeit mit Geflüch­te­ten” gibt Anre­gun­gen für die uni­ver­selle Prä­ven­ti­ons­ar­beit, die im Vor­feld von mög­li­chen Radi­ka­li­sie­rungs­pro­zes­sen ansetzt. Dabei geht es vor allem um Ange­bote der Jugend- und Sozi­al­ar­beit sowie der poli­ti­schen Bil­dung. Unab­hän­gig von sicher­heits­po­li­ti­schen Inter­es­sen sind diese Ange­bote Vor­aus­set­zung, um Geflüchteten ein Ankom­men in der Gesell­schaft, Selbst­wirk­sam­keit und reale Teil­habe zu ermög­li­chen.

Zum Down­load

Ein­la­dung zum Fach­tag

Am 29. Mai 2018 geht es in Mag­de­burg auf unse­rem Fach­tag um „Prä­ven­tion gegen reli­giös begrün­dete Radi­ka­li­sie­rung in Theo­rie und Praxis – die Situa­tion in Sach­sen-Anhalt“Mehr

Mus­li­mi­sches” Leben in Sach­sen-Anhalt?

Laut aktu­el­len Schät­zun­gen sind mehr als 20.000 Men­schen in Sach­sen-Anhalt mus­li­misch, d.h. sie iden­ti­fi­zie­ren sich auf die eine oder andere Art mit der isla­mi­schen Reli­gion. Mehr

Will­kom­men…

…bei Salam Sach­sen-Anhalt. Unser Pro­jekt arbei­tet im und zum Span­nungs­feld mus­li­mi­sches Leben, Mus­lim­feind­lich­keit und Isla­mis­mus. Unsere Arbeits­fel­der: Bil­dung, Bera­tung und Begeg­nung. Unsere Stand­orte: Halle, Mag­de­burg und Dessau.Mehr