Rechts­ex­tre­mis­mus und Isla­mis­mus?



Auf Ein­la­dung der VHS Nord­sach­sen und der Säch­si­schen Lan­des­zen­trale für poli­ti­sche Bil­dung dis­ku­tie­ren im Novem­ber der Sozio­loge und Rechts­ex­tre­mis­mus­for­scher Mat­thias Quent vom Insti­tut für Demo­kra­tie und Zeit­ge­schichte in Jena und einer unse­rer Kol­le­gen mit Schü­le­rin­nen und Schü­lern und ande­ren Inter­es­sier­ten über die Gemein­sam­kei­ten, Unter­schiede und gegen­sei­ti­gen Bezüge zwi­schen Rechts­ex­tre­mis­mus und Isla­mis­mus, sowohl in Oschatz als auch in Taucha. [link]

#unser­ha­yat — unser Leben

Jugend­ar­beit in neuen Lebens­wel­ten Seit Januar setzt das Mul­ti­kul­tu­relle Zen­trum im Bun­des­land Sach­sen-Anhalt das Modell­pro­jektMehr

Abgren­zung und Abwer­tung unter Jugend­li­chen

Lese­emp­feh­lung für Kolleg*innen im Feld der Kinder- und Jugend­ar­beit: “Kon­trolle, Inte­gra­tion, Sinn­lich­keit, Sinn­stif­tung: Mit diesenMehr

Podi­ums­dis­kus­sion in Halle

Abwer­tung, Aus­gren­zung und Gewalt: Anti­se­mi­tis­mus, Ras­sis­mus und Radikalisierungs­prävention in Sach­sen-Anhalt Mitt­woch, 20. Novem­ber 2019, 18.00Mehr

Quo vadis, Respekt­Coa­ches?

Zusam­men mit Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen von „Dialog macht Schule“, ufuq.de und der Bil­dungs­stätte Anne FrankMehr