Will­kom­men…

…bei Salam Sach­sen-Anhalt. Unser Pro­jekt arbei­tet im und zum Span­nungs­feld mus­li­mi­sches Leben, Mus­lim­feind­lich­keit und Isla­mis­mus. Unsere Arbeits­fel­der: Bil­dung, Bera­tung und Begeg­nung. Unsere Stand­orte: Halle, Mag­de­burg und Dessau.

Salam Sach­sen-Anhalt arbei­tet im und zum Span­nungs­feld mus­li­mi­sches Leben, Mus­lim­feind­lich­keit und Isla­mis­mus. Arbeits­schwer­punkt ist die Prä­ven­ti­ons­ar­beit im Bereich reli­giös begrün­dete Radi­ka­li­sie­rung, ins­be­son­dere in Schu­len und im Bereich der Kinder- und Jugend­hilfe. Radikalisierungs­prävention zielt unse­rer Mei­nung nach darauf ab, demo­kra­tie- und frei­heits­feind­li­chen Posi­tio­nen und dem Aus­üben von reli­giös oder poli­tisch moti­vier­tem sozia­len Druck und reli­giös oder poli­tisch moti­vier­ter Gewalt vor­zu­beu­gen.

Unsere Arbeit zielt in diesem Sinne auf Sen­si­bi­li­sie­rung für die – wech­sel­sei­tig ver­schränk­ten – Phä­no­mene reli­giös begrün­de­ter isla­mis­ti­scher und anti­mus­li­mi­scher ras­sis­ti­scher Radi­ka­li­sie­rung. Die Mit­ar­bei­te­rIn­nen, die regio­nal- und islam­wis­sen­schaft­li­che, sozio­lo­gi­sche sowie päd­ago­gi­sche Exper­tise zusam­men­brin­gen, bemü­hen sich um die Ver­mitt­lung von hand­lungs­ori­en­tie­ren­dem Sach­wis­sen sowie die prak­ti­sche Unter­stüt­zung sozia­ler und päd­ago­gi­scher wie poli­tisch-bild­ne­ri­scher Arbeit. Dabei arbei­ten wir mit staat­li­chen Ein­rich­tun­gen, Trä­gern der Kinder- und Jugend­ar­beit, zivil­ge­sell­schaft­li­chen Trä­gern und reli­giö­sen Akteu­rIn­nen zusam­men.

Kon­tak­tie­ren Sie uns gern über die Mail­adresse info@salam-lsa.de oder tele­fo­nisch unter der Ruf­num­mer 0345/56646801.

Online-Fort­bil­dun­gen aktu­ell!

Ter­min­über­sicht Modul 1 28.04.2020  I  13.30–15.00 Uhr Isla­mis­ti­sche und rechts­ex­treme Agi­ta­tion in Zeiten der COVID-19-Pan­de­mieMehr

#unser­ha­yat — unser Leben

Jugend­ar­beit in neuen Lebens­wel­ten Seit Januar setzt das Mul­ti­kul­tu­relle Zen­trum im Bun­des­land Sach­sen-Anhalt das Modell­pro­jektMehr

Abgren­zung und Abwer­tung unter Jugend­li­chen

Lese­emp­feh­lung für Kolleg*innen im Feld der Kinder- und Jugend­ar­beit: “Kon­trolle, Inte­gra­tion, Sinn­lich­keit, Sinn­stif­tung: Mit diesenMehr

Podi­ums­dis­kus­sion in Halle

Abwer­tung, Aus­gren­zung und Gewalt: Anti­se­mi­tis­mus, Ras­sis­mus und Radikalisierungs­prävention in Sach­sen-Anhalt Mitt­woch, 20. Novem­ber 2019, 18.00Mehr